Schiffsunglück Libysche Küstenwache rettet 65 Migranten aus Seenot

Bei einem Bootsunglück im Mittelmeer sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, Dutzende wurden gerettet. Dem deutschen Hilfsschiff "Eleonore" verweigern Italien und Malta derweil die Einfahrt.
Libysche Küstenwache (Archivbild): Suche nach Überlebenden im Mittelmeer

Libysche Küstenwache (Archivbild): Suche nach Überlebenden im Mittelmeer

Zohra Bensemra/ REUTERS
vks/dpa/AFP
Mehr lesen über