Flüchtlinge Massenansturm auf EU-Exklave

Rund 300 afrikanische Flüchtlinge haben heute erneut versucht, über die stark befestigten Grenzanlagen der spanischen Exklave Melilla in die EU zu gelangen. Nach Angaben des Roten Kreuzes erreichten 200 davon das spanische Hoheitsgebiet in Marokko.