Massenausweisung Schweden plant Abschiebung von Zehntausenden Flüchtlingen

Die schwedische Regierung bereitet Medienberichten zufolge die Ausweisung von bis zu 80.000 abgelehnten Asylbewerbern vor. Die Behörden hätten bereits entsprechende Anweisungen erhalten, Charterflugzeuge sollen angemietet werden.
Polizeieinsatz in illegalem Flüchtlingscamp in Malmö (Archivbild vom November): "Rückkehr mithilfe von Zwang"

Polizeieinsatz in illegalem Flüchtlingscamp in Malmö (Archivbild vom November): "Rückkehr mithilfe von Zwang"

Foto: Drago Prvulovic/ dpa
aar/dpa/AFP