Flüchtlingspolitik Ungarn gewährt kaum mehr Asyl

Ungarns Ministerpräsident Orbán verfolgt eine rigide Flüchtlingspolitik. Im vergangenen Jahr lag die Zahl der genehmigten Asylanträge im zweistelligen Bereich.
Ungarns Premier Viktor Orbán: Asylbehörde eingestampft

Ungarns Premier Viktor Orbán: Asylbehörde eingestampft

Foto: ALBERTO PIZZOLI/ AFP
ire/dpa