Flüchtlingskrise Ungarn macht Grenzen dicht und droht mit Haftstrafen

Das letzte Schlupfloch auf der Balkan-Route der Flüchtlinge ist geschlossen - nun sperrt Ungarn den Luftraum an der serbischen Grenze. Polizei und Militär sollen ihn im Notfall nutzen. Immer mehr EU-Länder erschweren den Grenzübertritt.
Flüchtlingskrise: Ungarn macht Grenzen dicht und droht mit Haftstrafen

Flüchtlingskrise: Ungarn macht Grenzen dicht und droht mit Haftstrafen

Foto: AP/dpa
Flüchtlingskrise: Europa macht dicht
Foto: AP/dpa
Fotostrecke

Flüchtlingskrise: Europa macht dicht

kop/dpa/Reuters/AFP