Pfeil nach rechts

Menschenrechte Uno nennt Türkei-EU-Deal zu Flüchtlingen "illegal"

Führt das geplante Abkommen zwischen der EU und der Türkei zu "kollektiven und willkürlichen Ausweisungen" von Flüchtlingen? Der Uno-Menschenrechtskommissar sieht es so. Solche Abschiebungen seien illegal.
Flüchtling an der Grenze zu Mazedonien

Flüchtling an der Grenze zu Mazedonien

DPA
cht/dpa/Reuters