Grenzstadt Tovarnik Kroatien hindert Flüchtlinge plötzlich an Durchreise

Das jüngste EU-Mitglied vollzieht in der Flüchtlingskrise eine Kehrtwende: Nach einem Tag als Transitland sieht sich Kroatiens Regierung überfordert und will die Menschen an der Weiterreise hindern. Es kommt wie in Ungarn zu dramatischen Szenen.
Flüchtlinge in Tovarnik: 7300 Menschen kamen seit Dienstag

Flüchtlinge in Tovarnik: 7300 Menschen kamen seit Dienstag

Foto: AP/dpa
cte/Reuters/dpa