Afghanistan Wo Mädchen wegen des Klimawandels nicht mehr zur Schule gehen dürfen

Bei Afghanistan denken die meisten vor allem an Kriege und Konflikte. Eine andere gefährliche Entwicklung wird dabei oft vergessen: der Klimawandel. Die Folgen treiben Menschen in die Flucht - und Mädchen aus den Schulen.
Von Tim van Olphen und Solmaz Daryani (Fotos)
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Eigentlich besucht die elfjährige Seterah die 5. Klasse, doch ihr Vater kann das Geld für die Schule nicht mehr bezahlen

Foto: Solmaz Daryani
Globale Gesellschaft
Alle Artikel

Farmer bearbeiten ein Kartoffelfeld in Bamiyan, im Hintergrund die schneebedeckten Berge des Hindukusch

Foto: Solmaz Daryani
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Foto: Solmaz Daryani
Fotostrecke

Überleben mit nur einer Mahlzeit am Tag

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft

Was ist das Projekt Globale Gesellschaft? Was ist das Projekt Globale Gesellschaft?

Wie sieht die Förderung konkret aus? Wie sieht die Förderung konkret aus?

Sind die journalistischen Inhalte unabhängig von der Stiftung? Sind die journalistischen Inhalte unabhängig von der Stiftung?

Haben auch andere Medien ähnliche Projekte? Haben auch andere Medien ähnliche Projekte?

Gab es beim SPIEGEL bereits ähnliche Projekte? Gab es beim SPIEGEL bereits ähnliche Projekte?

Wo finde ich alle Veröffentlichungen zur Globalen Gesellschaft? Wo finde ich alle Veröffentlichungen zur Globalen Gesellschaft?