Folter im Irak Militäranwalt nimmt US-General Sanchez ins Visier

Der Vorwurf wiegt schwer. US-General Ricardo Sanchez, Oberbefehlshaber der Besatzungstruppen im Irak, soll persönlich anwesend gewesen sein, als irakische Häftlinge im Bagdader Gefängnis Abu Ghureib misshandelt wurden. Damit wankt die Verteidigungsstrategie der US-Regierung in dem Folterskandal.
Mehr lesen über