Folterdebatte und Menschenrechte "Die neue US-Regierung hat mehr Geduld verdient"

Neue Offenheit im Umgang mit Fehlern - Günter Nooke, Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung, sieht die USA auf einem guten Weg. Dennoch fordert er im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE einen moralischen Neuanfang in Amerika - und von Obamas Kritikern mehr Geduld.
Das Interview führte Gregor Peter Schmitz, Washington