Folterskandal CIA quälte Terrorverdächtige bis zu elf Tage mit Schlafentzug

Neue Enthüllungen im US-Folterskandal: Offenbar hat die CIA Terrorverdächtige bis zu elf Tage ununterbrochen mit Schlafentzug gepeinigt und wissenschaftliche Studien verfälscht. Doch der Geheimdienst will an der umstrittenen Methoden festhalten - und setzt Obama unter Druck.
ssu