Leichenschändungen US-Regierung fürchtet Racheakte in Afghanistan

Erneut muss sich die US-Regierung für schockierendes Verhalten ihrer Truppen in Afghanistan entschuldigen: Soldaten hatten mit Leichen posiert, nun werden Racheakte befürchtet. Verteidigungsminister Panetta kritisierte die "Los Angeles Times" wegen der Veröffentlichung der Fotos.
Leichenschändungen: US-Regierung fürchtet Racheakte in Afghanistan

Leichenschändungen: US-Regierung fürchtet Racheakte in Afghanistan 

Foto: JACQUELYN MARTIN/ AFP
als/mgb/sho/dpa/Reuters/AFP/