Frankreichs Innenminister Attentat in Paris war "eindeutig islamistischer Terrorakt"

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin hat den Angriff nahe der früheren "Charlie Hebdo"-Redaktion als "islamistischen Terrorakt" bezeichnet. Er sprach von "einer neuen blutigen Attacke" auf das Land.
Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin

Foto: POOL / REUTERS
Paris im Alarmzustand
Foto: ALAIN JOCARD / AFP
Fotostrecke

Paris im Alarmzustand

fek/AFP/dpa
Mehr lesen über