Medienbericht in Frankreich 26.000 Euro für Make-up - Präsident Macron in der Kritik

Das gepflegte Auftreten von Präsident Macron kostete die Franzosen bisher 26.000 Euro. Der Staatschef beschäftigt einen Visagisten - jetzt will er eine Alternative suchen.
Emmanuel Macron (Archivfoto vom März 2017)

Emmanuel Macron (Archivfoto vom März 2017)

Foto: LIONEL BONAVENTURE/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

vks/dpa