Fillon zur Bezahlung seiner Frau "Ihr Gehalt war gerechtfertigt"

Wegen Berichten über eine Scheinbeschäftigung seiner Frau steht der französische Präsidentschaftskandidat Fillon unter Druck. Jetzt hat der Konservative die Vorwürfe zurückgewiesen - und sich doch bei den Franzosen entschuldigt.
Präsidentschaftskandidat Fillon

Präsidentschaftskandidat Fillon

BENOIT TESSIER/ REUTERS
kev/kgp