Neues Gesetz Frankreich will Leugnung von Völkermord unter Strafe stellen

Wer Genozid leugnet, soll in Frankreich künftig bestraft werden. So sieht es ein Gesetzentwurf vor, dem das Parlament gerade zugestimmt hat. Auch der Völkermord der Türken an den Armeniern fällt unter die Regelung.
Staatssekretärin für Gleichheit Ericka Bareigts

Staatssekretärin für Gleichheit Ericka Bareigts

Foto: JOEL SAGET/ AFP
jme/AFP