Abschied von ermordetem Lehrer Samuel Paty "Ein Märtyrer für die Redefreiheit"

Nach der Ermordung von Samuel Paty nimmt Frankreich mit einer nationalen Gedenkfeier Abschied. Ein Imam bat alle Moscheen, den Geschichtslehrer in das Freitagsgebet aufzunehmen.
Trauerstätte für Samuel Paty vor der französischen Botschaft in Berlin

Trauerstätte für Samuel Paty vor der französischen Botschaft in Berlin

Foto: CLEMENS BILAN/EPA-EFE/Shutterstock
pgo/dpa/Reuters
Mehr lesen über