Rücktritt von Frankreichs Wirtschaftsminister Wie einst Karl-Theodor zu Guttenberg

Ähnlich dem früheren deutschen Wirtschafts- und Verteidigungsminister will Emmanuel Macron hoch hinaus. Er ist Umfrage-Darling, vergrätzte seinen Ziehvater Hollande, nun will er 2017 selbst Präsident werden. Doch er hat mächtige Feinde.
Macron mit Ehefrau (2015)

Macron mit Ehefrau (2015)

© Philippe Wojazer / Reuters/ REUTERS
Präsidentschaftswahl: Macron, das französische Wunderkind
© Philippe Wojazer / Reuters/ Reuters
Fotostrecke

Präsidentschaftswahl: Macron, das französische Wunderkind