Frankreich Im Namen der Sicherheit

Mit aller Macht versucht Frankreichs Innenminister, ein umstrittenes Sicherheitsgesetz durchzusetzen. Journalisten sehen darin einen Angriff auf die Pressefreiheit. Auch ein brutaler Polizeieinsatz stellt das Gesetz infrage.
Innenminister Gérald Darmanin, Präsident Emmanuel Macron (M.) in einem Vorort von Paris

Innenminister Gérald Darmanin, Präsident Emmanuel Macron (M.) in einem Vorort von Paris

Foto: POOL / REUTERS
Geflüchtete und Helfer auf der Pariser Place de la République am 23. November: Damit endlich etwas geschieht

Geflüchtete und Helfer auf der Pariser Place de la République am 23. November: Damit endlich etwas geschieht

Foto: MARTIN BUREAU / AFP
Brutaler Polizeieinsatz: Erst die Bilder informierten die breite Öffentlichkeit über Vorgehen

Brutaler Polizeieinsatz: Erst die Bilder informierten die breite Öffentlichkeit über Vorgehen

Foto: Noà mie Coissac / imago images/Hans Lucas
Mehr lesen über