Freigelassene Briten Ahmadinedschads Niederlage

Mahmud Ahmadinedschad zelebrierte die Freilassung der 15 britischen Soldaten als ganz persönlichen großherzigen Gnadenakt. Doch in Wahrheit bedeutet das iranische Einlenken in der Geisel-Krise für den Präsidenten eine Niederlage. In der Heimat wächst der Druck auf den Hardliner.
Von Bahman Nirumand
Mehr lesen über