Freundliche Töne aus Texas Treffen Bush-Schröder immer wahrscheinlicher

Damit hatte man in der Regierungskoalition nicht gerechnet: Dass sich US-Präsident George W. Bush zu einem Dankeschön an Kanzler Schröder hinreißen lassen würde. Nun ist die Erleichterung groß. Für SPD-Fraktionsvize Gernot Erler steht jetzt fest: Das ist das Ende der transatlantischen Eiszeit.