Friedensmission Parlament verlängert Bundeswehreinsatz im Südsudan

Unbewaffnete Militärbeobachter der Bundeswehr bleiben für weitere sechseinhalb Monate im Süden des Sudan stationiert. Der Bundestag hat das Mandat für die Beteiligung an der Uno-Friedensmission mit breiter Mehrheit verlängert.