Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Reaktionen auf Friedensnobelpreis "Überwältigt und sehr dankbar"

Der Friedensnobelpreis 2016 geht an Kolumbiens Präsidenten Juan Manuel Santos. Die Auszeichnung soll helfen, die Versöhnung mit den Farc-Rebellen neu zu beleben. Die Reaktionen im Überblick.
Kolumbien: Kolumbiens Konflikt mit den Farc-Rebellen
Foto: LUIS ACOSTA/ AFP
Fotostrecke

Kolumbien: Kolumbiens Konflikt mit den Farc-Rebellen

Friedensnobelpreis-Rückblick: Helden, Herrscher, Organisationen
Foto: Jason DeCrow/ AP/dpa
Fotostrecke

Friedensnobelpreis-Rückblick: Helden, Herrscher, Organisationen

cte/cht/dpa