Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Nobelpreis an Tunesiens Vermittler Islamisten und Liberale vereint gegen Terror

Der Friedensnobelpreis geht überraschend nach Tunesien. Die Wahl ist verdient: Das Quartett für den nationalen Dialog hat geschafft, woran der Arabische Frühling andernorts scheiterte - einen Ausgleich von Islamismus und Demokratie.
Friedensnobelpreis: Das ist Tunesiens Kontaktgruppe
Foto: © Zohra Bensemra / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Friedensnobelpreis: Das ist Tunesiens Kontaktgruppe

Ausgezeichnete Vermittler: Helfer beim Aufbau einer pluralistischen Gesellschaft

Ausgezeichnete Vermittler: Helfer beim Aufbau einer pluralistischen Gesellschaft

Foto: FETHI BELAID/ AFP
Rückblick: Die Träger des Friedensnobelpreises
Foto: ZOHRA BENSEMRA/ REUTERS
Fotostrecke

Rückblick: Die Träger des Friedensnobelpreises