G8-Gipfel in Japan Aufmarsch der Esperanto-Demonstranten

"Tutmondig"-Kritiker, esperantosprechende Globalisierungs-Gegner, versammeln sich beim G8-Gipfel Anfang Juli auf der Insel Hokkaido. Das macht Japans Sicherheitsbehörden schon jetzt nervös - denn die Einsatzkräfte verstehen die Sprache nicht.
Von Joachim Hoelzgen