Gastkommentar Warum die Iren nicht die Deppen Europas sind

Nach dem irischen Abstimmungsdebakel übertönen sich Europas Staats- und Regierungschefs mit Durchhalteparolen. Doch eigentlich laufen sie nur vor der Realität davon: Der Daumen der europäischen Bürger zeigt nach unten - und das aus guten Gründen.
Von Hubert Kleinert
Mehr lesen über