Gaza-Geberkonferenz Aufbruch der Friedensstifter

Deutliche Worte für Israels Hardliner, klare Absage an die Hamas: Bei der Gaza-Konferenz in Scharm al-Scheich wurde mehr erreicht als erwartet. Überraschend einmütig forderten Vertreter von mehr als 70 Staaten einen Neustart des Nahost-Friedensprozesses - allen voran Hillary Clinton und Nicolas Sarkozy.
Clinton (l.), Mubarak (r., mit Unterhändlern): Wichtige Signale für Nahost

Clinton (l.), Mubarak (r., mit Unterhändlern): Wichtige Signale für Nahost

Foto: AP

Nahost-Konflikt