Kriegsopfer im Gaza-Streifen: Leben in Apathie und Elend
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Kriegsopfer im Gaza-Streifen: Leben in Apathie und Elend

Gaza-Streifen In den Lagern der Palästinenser wächst der Hass

Sie hausen in Zeltstädten, leiden an den physischen und seelischen Wunden des Krieges: Sieben Monate nach dem Waffenstillstand im Gaza-Streifen leben viele Menschen nach wie vor im Elend. Manche fügen sich apathisch in ihr Schicksal - andere brennen vor Hass auf Israel.
Mehr lesen über