Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Gazastreifen Palästinenser melden 52 Tote, rund 2400 Verletzte

Es sind die gewalttätigsten Ausschreitungen seit Jahren: Bei Protesten gegen die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem gibt es im Gazastreifen nach Angaben der dortigen Behörden viele Tote und Verletzte.
Proteste im Gazastreifen: Brennende Reifen, fliegende Steine
Foto: Dawoud Abo Alkas/ dpa
Fotostrecke

Proteste im Gazastreifen: Brennende Reifen, fliegende Steine

vks/sev/AP/dpa