Gedenktag in Auschwitz "Ich weine, wann immer ich an sie denke"

Ehemalige Auschwitz-Häftlinge, Veteranen der früheren Sowjetarmee und Staats- und Regierungschefs aus 46 Staaten gedenken im Vernichtungslager Auschwitz der Ermordung von Millionen Menschen. 60 Jahre nach der Ankunft sowjetischer Truppen an dem Ort des Massenmords riefen die Redner zur Wachsamkeit gegen Antisemitismus und Rassismus auf.
Auschwitz: "Hier war die Hölle auf Erden"
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Auschwitz: "Hier war die Hölle auf Erden"