Geheimdienst-Debakel vor dem Irak-Krieg "Der BND war unehrlich"

"Unehrlich, unprofessionell und verantwortungslos": David Kay, einstiger US-Chefwaffeninspekteur im Irak, erhebt schwere Vorwürfe gegen den Bundesnachrichtendienst. Im SPIEGEL-Interview schildert er, wie BND-Informant "Curveball" half, den Krieg zu rechtfertigen - mit Lügengeschichten.