Geheimdienstbericht Skandalreport bringt Bulgariens Regierung in Bedrängnis

Bulgariens neuer Premier Borisov droht mit der Schließung der staatlichen Sicherheitsagentur DANS, einer Art bulgarischem FBI. Möglicher Grund ist ein pikanter Report über Klüngel und Korruption im Regierungsapparat - und den Missbrauch von EU-Geldern im großen Stil.
Von Renate Flottau
Bulgarischer Premier Borisov (Archivbild aus dem Wahlkampf): Zorn gegen DANS-Bericht

Bulgarischer Premier Borisov (Archivbild aus dem Wahlkampf): Zorn gegen DANS-Bericht

Foto: OLEG POPOV/ REUTERS
Mehr lesen über