Geheimdokumente aus Guantanamo No-Names bekommen Identität zurück

Auf gerichtliche Anordnung muss das Pentagon bislang geheime Verhördokumente aus dem US-Militärgefängnis Guantanamo freigeben - und auch die Namen und Nationalitäten der Häftlinge. Damit tauchen manche Muslime, die seit Jahren als verschollen galten, wieder auf.