Geisel-Befreiung Experten vermuten Gas-Experiment

Noch immer schweigt die russische Regierung beharrlich zu dem Betäubungsgas, das bei der Befreiung der Moskauer Geiseln eingesetzt wurde. Da fast alle 117 Opfer an den Folgen des Gaseinsatzes starben, vermuten Experten, dass ein chemischer Kampfstoff verwendet wurde. Aus Fragen wird langsam lauter Protest.
Mehr lesen über