Algerien Blutige Geiselbefreiung auf Gasfeld in der Sahara

Die algerische Armee hat das Gasfeld gestürmt, auf dem Qaida-Terroristen Geiseln genommen hatten. Dabei gab es am Donnerstag offenbar viele Tote. Die staatliche Nachrichtenagentur meldete zunächst das Ende der Aktion. Teile der Anlage sollen aber noch unter der Kontrolle der Islamisten sein.
Algerisches Gasfeld: Konzerne BP und Cepsa haben Teile des Personals evakuiert

Algerisches Gasfeld: Konzerne BP und Cepsa haben Teile des Personals evakuiert

AFP/ Kjetil Alsvik/ Statoil
SPIEGEL ONLINE
bos/Reuters/AP/dpa/dapd