Geiselnahme in Moskau Parlament soll den Tod im Theater untersuchen

In Moskau sind die ersten Todesopfer aus dem Theater "Nord-Ost" beigesetzt worden. Mehr als 300 Personen werden noch in Kliniken behandelt. Erstmals verlangte eine russische Partei eine Untersuchung der Geiselnahme.
Mehr lesen über