Georgien Ex-Lufthansa-Manager zum Regierungschef gewählt

Vor seinem Einstieg in die Politik war er bei Lufthansa für das Osteuropa-Geschäft zuständig - jetzt soll Giorgi Gacharia sein Heimatland Georgien als Premier führen. Dort aber ist er umstritten.
Giorgi Gacharia bei seiner Anhörung im georgischen Parlament

Giorgi Gacharia bei seiner Anhörung im georgischen Parlament

Foto: ZURAB KURTSIKIDZE/EPA-EFE/REX
beb/dpa