Georgien-Krise Russland nutzt Lücke in Sarkozys Friedensplan

Moskaus Militär operiert ungeniert im georgischen Kernland - und fühlt sich dabei im Recht. Denn im Friedensplan, den Frankreichs Staatschef Sarkozy vermittelt hat, werden dem Kreml "zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen" zugestanden. In Berlin und Brüssel ist man alarmiert, noch mehr in Washington.
Mehr lesen über