Georgiens Präsident Saakaschwili: Reformer auf Abwegen
Foto: DAVID MDZINARISHVILI/ AFP
Fotostrecke

Georgiens Präsident Saakaschwili: Reformer auf Abwegen

Georgiens Präsident Saakaschwili Demokratisch wie Putin

Micheil Saakaschwili hat Georgien zwar modernisiert. Weil er aber 2013 als Präsident nicht mehr kandidieren darf, will er nach Kreml-Muster als Premierminister an der Macht bleiben - wie einst sein Erzfeind Wladimir Putin. Der Parlaments-Wahlkampf wird erbittert geführt.