Wut in Afghanistan: Proteste gegen geplante Koran-Verbrennung
Fotostrecke

Wut in Afghanistan: Proteste gegen geplante Koran-Verbrennung

Geplante Koran-Verbrennung in den USA Petraeus warnt vor weltweiten Muslim-Protesten

Eine evangelikale Splittergruppe in den USA will Koran-Exemplare verbrennen, um "radikale Elemente des Islam" anzuprangern - der Protest dagegen ist gewaltig. Wütende Muslime demonstrieren, jetzt schaltet sich US-Kommandeur Petraeus ein: Die geplante Aktion könne das Leben von Soldaten gefährden.
mmq/AFP/AP/Reuters