Agenda 2014 des US-Präsidenten Obamas Schlussspurt nach links

Politische Blockaden, verkorkste Gesundheitsreform, der NSA-Skandal: Das Jahr 2013 lief allenfalls mäßig für Barack Obama. Nun will sich der US-Präsident auf die Innenpolitik konzentrieren, bevor das Ende seiner Amtszeit naht. Das Weiße Haus plant eine Agenda der sozialen Gerechtigkeit.
US-Präsident Obama: Kampf gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit

US-Präsident Obama: Kampf gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit

Foto: JEWEL SAMAD/ AFP