Gescheiterter Anschlag bei Detroit Obama macht al-Qaida direkt für Attentat verantwortlich

US-Präsident Obama hat erstmals die Terrororganisation al-Qaida als Drahtzieher des vereitelten Flugzeugattentats bei Detroit benannt. Die USA seien im Krieg mit diesem "Netzwerk der Gewalt und des Hasses" - die Hintermänner des Terroraktes würden konsequent verfolgt.
US-Präsident Barack Obama: "Krieg gegen das weitverzweigte Netzwerk des Hasses"

US-Präsident Barack Obama: "Krieg gegen das weitverzweigte Netzwerk des Hasses"

Foto: HUGH GENTRY/ REUTERS
kgp/AFP/Reuters