Gipfeltreffen Juan Carlos verbietet Chávez den Mund

Hugo Chávez, Präsident Venezuelas, ist bekannt für seine radikalen Ausfälle. Diesmal lästerte er auf dem Iberoamerikanischen Gipfel in Chile über die spanische Politik. König Juan Carlos fiel vor laufenden Kameras aus seiner noblen Rolle - und keilte zurück.