Giscards EU-Reformpläne "Autistisch, nationalistisch, autoritär"

Valéry Giscard d'Estaing, der Präsident des EU-Verfassungskonvents, hat mit seinen Ideen zur Reform der europäischen Institutionen einen Proteststurm entfacht. Die Vokabeln der Kritiker reichen von "autistisch" über "nationalistisch" bis "autoritär".