"Goldene Morgenröte": Aufruhr um Neonazi-Partei
Foto: LOUISA GOULIAMAKI/ AFP
Fotostrecke

"Goldene Morgenröte": Aufruhr um Neonazi-Partei

"Goldene Morgenröte" Drei griechische Neonazis kommen nach Verhören frei

Die griechische Justiz geht gegen die Neonazi-Partei "Goldene Morgenröte" vor. Vier Abgeordnete wurden stundenlang verhört, drei von ihnen von ihnen wurden unter Auflagen freigelassen. Beobachter werten das als Rückschlag für die Regierung in Athen.
kgp/dpa/AFP