Neonazi-Partei in Griechenland Prozess gegen "Goldene Morgenröte"-Anführer beginnt

Bildung einer kriminellen Vereinigung, illegaler Waffenbesitz: Das sind nur zwei der Anklagepunkte gegen führende Mitglieder der griechischen Neonazi-Partei "Goldene Morgenröte". Nun startet der Prozess.
Chef der Neonazi-Partei "Goldene Morgenröte": 2013 kam Nikolaos Michaloliakos in U-Haft

Chef der Neonazi-Partei "Goldene Morgenröte": 2013 kam Nikolaos Michaloliakos in U-Haft

Foto: ANGELOS TZORTZINIS/ AFP
Rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien in Europa
wbr/Takis Tsafos, dpa