"Arctic Sunrise": Greenpeace-Aktivisten in russischer Haft
DPA
Fotostrecke

"Arctic Sunrise": Greenpeace-Aktivisten in russischer Haft

Greenpeace-Protest in der Arktis Semikolon vor dem Seegerichtshof

30 Greenpeace-Aktivisten sind seit Wochen in russischer Haft, weil sie eine Bohrinsel von Gazprom entern wollten. Die Niederlande haben den Seegerichtshof in Hamburg angerufen. Der muss nun in diesem diplomatisch heiklen Fall entscheiden. Wichtig könnte ein Satzzeichen sein.