Pfeil nach rechts
"Arctic Sunrise": Greenpeace-Aktivisten in russischer Haft
DPA

Fotostrecke

"Arctic Sunrise": Greenpeace-Aktivisten in russischer Haft

Greenpeace-Aktivisten in Haft Russische Medien protestieren mit Schwarzflächen

Greenpeace fordert von Russland die sofortige Freilassung aller 30 inhaftierten Mitarbeiter. Die Festnahme sei "ein Relikt alter Zeiten". Bei einer Verurteilung drohen der Crew bis zu 15 Jahre Gefängnis - russische Internetportale reagieren mit ungewöhnlichem Protest.
"Arctic Sunrise": Greenpeace-Aktivisten in russischer Haft
DPA

Fotostrecke

"Arctic Sunrise": Greenpeace-Aktivisten in russischer Haft

asp/dpa/AP