Syrien Türkische Grenzposten mit Flüchtlingsstrom überfordert

Die Grenze zwischen Syrien und Türkei bleibt für Flüchtlinge geöffnet. Doch beim Nachbarn des Bürgerkriegslandes werden Notunterkünfte knapp. Schon jetzt warten Tausende Menschen am Grenzübergang. Währenddessen eskalieren in der Hauptstadt Damaskus die Kämpfe weiter.
Syrische Familie an der Grenze zur Türkei: Flüchtlingsunterkünfte werden knapp

Syrische Familie an der Grenze zur Türkei: Flüchtlingsunterkünfte werden knapp

Foto: ARIS MESSINIS/ AFP
usp/dpa/Reuters