Greta Thunberg und Co. Klimaaktivistinnen werfen EU-Kommission "Betrug mit Zahlen" vor

Die EU-Kommission betreibe mit ihren Klimazielen Schönrechnerei, kritisierten vier prominente Aktivistinnen. Bei der Berechnung von Emissionen würden wichtige Aspekte vernachlässigt - etwa internationale Flüge.
Luisa Neubauer (v.l.), Greta Thunberg, Adélaïde Charlier und Anuna de Wever im August in Berlin

Luisa Neubauer (v.l.), Greta Thunberg, Adélaïde Charlier und Anuna de Wever im August in Berlin

Foto: 

CLEMENS BILAN/EPA-EFE/Shutterstock

mes/dpa